Nachhaltiges Bauen
Durch ausreichend lange Vor- und Entwurfsplanung, intensive Detailplanung und Verwendung ökologisch einwandfreier Materialien in Abstimmung mit entsprechender Haustechnik wird eine nachhaltig wirtschaftliche und formal ansprechende Lösung erarbeitet.

Nachhaltig bedeutet z.B., dass Baustoffe verwendet werden, die von der Herstellung bis zum Transport und Verbau möglichst wenig Energie verbrauchen und natürlich gesundheitlich unbedenklich sind. Auch ein späterer Rückbau sollte problemlos möglich sein.

Durch Abstimmung von Materialien und Design mit der Umgebung wird eine Beständigkeit erreicht, die sich von der Wegwerfgesellschaft abhebt. Ich verwende sehr gerne Holz als Baustoff in einer modernen Architektursprache
Feedback
1 Bewertung
christophbrunner
Geschäftsbeziehung: KundeProjektdatum: Feb 2012

Das Architekturbüro Jausel wurde beauftragt, eine Kombianlage Landwirtschaftliche Gerätehalle und Heulagerstätte und offener Viehunterstand zu planen. Diese Arbeiten wurden vorzüglich durchgeführt und...Lesen Sie mehr

Weitere Bewertungen
Im Ideenbuch gespeichert: 5

Indem Sie weiterhin auf der Website surfen bzw. die App nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und von ähnlichen Verfahren der Houzz Gruppe und von Architekturbüro Christine Jausel zur Verbesserung der Produkte, Dienstleistungen, zur Darstellung von relevanten Inhalten und um das Nutzererlebnis anzupassen, zu. Erfahren Sie mehr zur Datenschutzrichtlinie von Houzz und von Architekturbüro Christine Jausel.